Books




DING DONG

DIRK BONSMA
DING DONG

Hardcover
Deutsch/ englisch
152 Seiten zirka 80 Abbildungen

Wer Dirk Bonsma's Arbeiten schätzt, weiss sofort um was es in seiner Monografie geht. Es geht um sein DING, dieses DING ist aber auch dein DING und falls du dich hier angesprochen fühlst, dann lass dich auf dieses DING ein, du wirst es keine Seite lang bereuen. Dieses wunderschön gestalte Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite sehr informativ und in ungefähr sieben Kapitel unterteilt.
Zuerst gibt's einige Seiten Eyecandys a la Dirk.YAMI!.danach zwei interessante Vorwörter. Eines von Fabrice Stroun (Kurator der Europunk-Ausstellungen/ Direktor der Kunstalle Bern), das zweite von Daniel Baumann (Kunsthistoriker). Nun folgen zirka 50 ganzseitig abgedruckte Konzertplakate von Dirk (Henry Rollins Band, Lombego Surfers, Miracle Workers, Dead Moon, Young Gods, Screamin J.Hawkins um hier einige zu nennen) und weitere Arbeiten. Doch nun kommt es faustdick.ein Gespräch zwischen Dirk und dem befreundeten Tom Kummer ;-) (ehemaliger Top-Journalist, der im Jahr 2000 wegen fiktiver Interviews einen Medienskandal auslöste).grosses Kino! . dazwischen werden immer wieder schöne Skizzen
(liest sich wie ein Kinderbuch, dass uns in der Kindheit gefehlt hat) eingestreut. Als Abgang das Glossar zu Dirk's Universum erläutert (mit Abbildungen) von Sam Mumenthaler (DER Chronist des Schweizer Rock par excellence). Als free Goodie noch eine Postkarten-Single, darauf der Song Ding Dong Baby von niemand geringeren als Reverend Beat-Man.


Who does appreciate Dirk Bonsma's artistic work knows immediately now his monograph does work. It's about his THING, this THING can also be your THING. If you do not know his work, then let you tackle with his THING,  you will not regret it. This beautiful book is from the first to the last page very informative and divided into about seven chapters. First you will get a view pages with Eyecandys ... YAMI! ... then two interessting forewords. One written by  Fabrice Stroun (curator of the Europunk exhibition/ director of the Kunstalle Bern)  the other by Daniel Baumann (art historian). Now followed by around 50 full-pages with concert posters  for Henry Rollins Band, Lombego Surfers, Miracle Workers, Dead Moon, Young Gods, Screamin J.Hawkins to name a few and some more works by Dirk. After that you get it all the way... a conversation between Dirk and his friend Tom Kummer ;-) (former top journalist, the one that triggered the media in 2000 because of false interviews ) ... great movie! In between ... again some beautiful sketches are scattered (reads like a children's book that we missed in our childhood). As leaving the glossary to Dirk's universe, explained (also with images) by Sam Mumenthaler (THE chronist of the Swissrock par excellence).
On top the book includes as a free goodie, a postcard-single with the song Ding Dong Baby performed by none other than Reverend Beat-Man.




Verfügbarkeit 
sofort lieferbar



Auswahl: Menge
Standard



Bestellnummer: ISBN9783952369142

Preis:
39.-
  CHF


(inkl. MWST)


In den Warenkorb




Alle Buchthemen: Art |  Design |  Diverse |  Mini |  Movies |  Musik |  Photography |  Subculture |  Tattoo |  Hawaii | H.R. Giger | Trevor Brown | Shag | Playboy | Thomas Ott | Neuheiten | Hauptseite

Kalender: cOOle Kalender fürs Jahr 2017! Pulp, Trash, Comics, Kitsch und Style... Von Emily the Strange bis Pin Up - Eine Augenweide fürs ganze Jahr :)



Wunschliste Ding Dong auf meine Wunschliste nehmen

oder meinen Lieben gleich jetzt schon zeigen... +++

Share on Google+








00
Artikel
CHF 0.00